Kreisjahreshauptversammlung der Jungen Union Ludwigsburg

Am Tag der Deutschen Einheit hat die Junge Union Kreisverband Ludwigsburg traditionsgemäß ihre Kreisjahreshauptversammlung im Ludwigsburger Ratskeller abgehalten und wählte unterdessen ihren neuen Kreisvorstand.

Mit 80 Personen, darunter auch Gäste aus dem Nachbarkreisverband Böblingen, aus Göppingen und weiteren Verbänden, war die Veranstaltung sehr gut besucht und offenbarte somit das starke Interesse der Mitglieder an der Veranstaltung. Auch bekannte Gesichter wie der Fraktionsvorsitzende der Ludwigsburger Gemeinderatsfraktion Klaus Herrmann, der Landtagsabgeordnete Konrad Epple MdL, sowie der Parlamentarische Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Ludwigsburg Steffen Bilger MdB, waren bei der Veranstaltung anwesend und richteten Grußworte an die Nachwuchspolitiker.

Kampfkandidatur um den Kreisvorsitz

Aus einer Kampfkandidatur zwischen der bisherigen Kreisvorsitzende Fridericke Jähnichen (Großbottwar) und dem 21-jährigen Lukas Tietze (Verband Strohgäu) ging Lukas mit einem sensationellen Ergebnis hervor. Die Mitglieder sprachen dem neuen Vorsitzenden mit eindeutigen 65,2% das Vertrauen aus und setzten somit ein klares Zeichen für einen Wechsel an der Spitze des Kreisverbandes. In seiner Vorstellung betonte der aus Tamm stammende Lukas Tietze, dass es ihm am Herzen läge die Kommunikation zwischen den Mitgliedern im Kreisvorstand, aber auch im ganzen Kreisverband zu verbessern und die Zusammenarbeit mit den ansässigen Abgeordneten noch weiter auszubauen.

„Die Ludwigsburger Junge Union ist ein starker Verband - wir setzen Impulse, wirken an der politischen Arbeit mit und stehen im direkten Austausch mit unserer Generation. Gerade deshalb werden wir von den örtlichen CDU Abgeordneten ernst genommen und gehört. Unser Engagement gilt es weiter zu festigen und in weiteren Bereichen auszubauen. Hier setze ich auf das Team unseres neuen Kreisvorstands und insbesondere auf meine Stellvertreter“ - Lukas Tietze, Kreisvorsitzender der Jungen Union Ludwigsburg.

Der JU-Vorsitz wird vervollständigt durch den bisherigen stellvertretenden Kreisvorsitzenden Tobias Kuberski aus Hemmingen (26 Jahre) sowie der 19-jährigen Vanessa Buchmann aus Ludwigsburg, die bisher als Beisitzerin im Kreisvorstand tätig war.

„Wir freuen uns auf das kommende Amtsjahr und sind zuversichtlich, dass wir als neuer Kreisvorstand wieder gut zusammenfinden werden und den Mitgliedern einiges bieten werden können. Mein Dank gilt der scheidenden Vorsitzenden“, resümiert Lukas Tietze.

 

Kreisvorsitzender:Lukas Tietze
Stv. Kreisvorsitzende/r:Tobias Kuberski, Vanessa Buchmann
Finanzreferentin:Alexandra Gölz
Geschäftsführer:Sebastian Kugler
Schriftführer:Michael Maurer
Leiter Kampagne:Jan Nehring-Köppl
Pressereferent:Tobias Weißert
Digital Manager:Fabian Sommer
Internetreferent:Malte Bacher
Mitgliederreferent:Christian Schäuffele
Beisitzer:Julia Grimm, Michael Bodner, Richard Grill, Patrick Zundel, Manuel Schmid, Valentina Likic, Philipp Mayer